top of page
  • Lisa Bahnmüller

Bayerisches UNESCO

Bamberg - seine Altstadt und das Gärtnerviertel


Wer noch einen Ausflugstipp für den Spätsommer sucht, gut erreichbar auch mit dem 49.-€ Tickets, dem kann ich nur die Stadt Bamberg empfehlen.

"Bamberg - sicher ähnlich wie Venedig und Florenz - aber eben doch anders - muss es ja sein, ist ja fränkisch "



Soviel zu entdecken! - jeden Moment vermutet man die drei Musketiere um eine Mauer biegend, das Altstadtgassen Gewirr ist herrlich, eine venezianische Gondel gleitet über die Regnitz, sportliche Kajakfahrer flitzen um das ehrwürdige Rathaus, im Schlenkerla schmeckt das Rauchbier, der Reiter verzieht kaum eine Miene von den Säulen des Doms, das Gärtner- und Häckermuseum versteckt sich am nördlichen Ufer und über all dem Treiben wacht die Heilige Kunigunde und ist sicherlich stolz auf ihre Stadt.



Bambergs Dichte an Gotteshäusern und Brauereien sagt eigentlich schon viel über die Stadt aus! - Genuss, Geschicht und Glaube!




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page