top of page
  • Lisa Bahnmüller

Naturwunder Österreich

Jahresstart zu neuen und alten Secret Places


Das Buch Secret Places Österreich aus dem Bruckmann Verlag ist ja letztes Jahr bereits erschienen. Aber die Vorlaufzeit für ein solches Projekt beginnt normalerweise mindestens ein Jahr zuvor. Und so hat sich natürlich schon wieder unheimlich viel getan, abgesehen davon, dass es in unserem Nachbarland auch immer jede Menge Neues zu entdecken gibt. Und nachdem der Skiurlaub ins Grüne gefallen ist, dachte ich, da kann ich auch bei bestem Licht arbeiten gehen. Schwups.... - einmal durch die Donauauen mit ihren Römerspuren, Mariazell und die Yppstaler Alpen, natürlich Lunz am See mit dem neuen Haus der Wildnis und ein bisserl Gesäuse...

"bei Lunz am See gibt es einen der wenigen Urwälder Europas"



und darunter geschmuggelt hab ich das hübsche Stuckhaus - zu dem Herrn im grünen Lendenschutz gehört eigentlich ein weltbekannter Elefant - Wer weiß in welcher Stadt es sich befindet?



Nix für Langschläfer - Morgennebel gesucht!
0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page