• Lisa Bahnmüller

Bad Gastein und seine Berge

Ein Dorf mit zwei traumhaften Bergen: Graukogel und der Stubnerkogel ...


Das schreit ja frömlich nach zwei Wanderungen, bzw. zwei Erkundungen. und wer den langen Aufstieg scheut - es war letztes Wochenende wirklich sehr heiß - für den gibt es sogar Lifte. Auf den Graukogel entschleunigt man schon bei der Auffahrt, der Sessellift ist urgemütlich und lässt uns viel Zeit zum schauen. Oben angekommen hat man einen wunderschönen Zirbenwald erreicht. Es gibt gigantische Kraftplätze und Liegen unter Zirbenbäumen. Für den kurzen Rundweg würde ich höchstens eine Stunde Gehzeit veranschlagen, aber ups - wir haben weit über zwei Stunden gebraucht. Ich weiß auch nicht, wo die Zeit geblieben ist...wir sind wohl unter dem duftenden Zirbenbaum auf der Lige einfach eingeschlafen. So kann ein Recherche Wochenende auch aussehen....

"Zirbenduft liegt in der Luft"

und auch der Stubnerkogel hat ebenfalls völlig überzeugt. Diesmal bis zum Sonnenuntergang mit gigantischen Aussichtslogen und freier Sicht auf den Großvenediger samt einer spannenden Hängebrücke. Gut, dass man danach in Bad Gastein übernachten kann...





Vorfreude auf noch mehr Österreich Erkundung

#salzburgerland #badgastein #graukogel #stubnerkogel #zirbenweg #zirbenduft #skigastein

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen